Dampfbügeleisen – Wäsche mit Hilfe von Dampf glätten

Das Dampfbügeleisen zählt wohl inzwischen zu den meist verkauften Bügeleisen. Bügeleisen ohne Dampf, sogenannte Trockenbügeleisen, sind zwar noch immer einzeln erhältlich, aber ihre Verkaufszahlen lassen nach. Die Menschen geben lieber 10-20€ mehr aus und haben dafür eine integrierte Dampffunktion. Das Dampfbügeleisen reiht sich von der Größe her zwischen dem Reisebügeleisen und der Dampf-Bügelstation ein.

Dampfbügeleisen kaufen

Zum Glück sind die kleinen Helfer in jedem gut sortierten Elektromarkt erhältlich. Auch größere Einkaufszentren bieten diese oft an. Für den Kauf außerhalb der offline Welt spricht dass online die Auswahl deutlich größer ist, die komfortable Lieferung bis an die Haustür und der oft unschlagbare Preisvorteil.

Worauf beim Kauf eine Dampfbügeleisens achten

Bedienelemente eines Dampfbügeleisen
Bedienelemente eines Dampfbügeleisen

Natürlich gibt es wie bei jedem technischen Gerät Leistungsunterschiede. So haben die einen etwas mehr Power(Watt), die anderen bieten einen hohen Dampfstoß an oder eine Antikalk Vorrichtung.

Wir haben Ihnen hier die Punkte zusammengefasst auf die Sie ein Auge werfen sollten bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden:

  • Wie viel Dauerdampf in g/Min kann das Gerät abgeben. Je mehr desto besser.
  • Wie hoch ist der maximale Dampfstoß in Gramm? Ein hoher Wert kann dicke Stellen wie den Hosenbund leichter komplett durchdringen.
  • Wie hoch ist der Stromverbrauch in Watt? Ein niedriger wert schont zwar den Geldbeutel, lohnt sich aber nicht wenn man dafür das Dampfbügeleisen nicht schnell auf die richtige Temperatur bringt. Die meisten Geräte bewegen sich um die 2400 Watt.
  • Größe des Wassertanks- Wieder gilt mehr ist mehr. Einen größeren Tank als 0,5 Liter brauch man bei normalen Wäscheaufkommen selbst bei kleinen Familien nicht. Außerdem sind die Geräte ja auch schnell nachgefüllt.
  • Das Gewicht ist so eine Sache: Die einen haben es lieber leicht, die anderen lieber schwer. Jeder bügelt anders, der eine drückt gerne etwas auf das Gerät, der andere lässt das Gewicht des Eisens die Arbeit machen. Wählen Sie hier ganz nach Ihrer Vorliebe aus.
  • Die Kabellänge, hier ist eigentlich nur ein zu kurzes Kabel störend. Zu lang gibt es eigentlich nicht.
  • Gibt es eine Vorrichtung zum Entkalken des Wassers und des Geräts? Gerate in Gegenden mit kalkhaltigem Wasser sollte man hierauf den Augenmerk legen.
  • Benötige ich ein Bügeleisen mit Keramiksohle? Diese sind zwar etwas teurer, gleiten aber besser.

Daneben gibt es noch eine Reihe weiterer Features wie eine vertikale Dampffunktion, Tropf-Stop, Eco-Funktionen und vieles mehr. Die einzelnen Hersteller werden diese Eigenschaften in der Regel lautstark anpreisen um ihr Produkt von den anderen hervorzuheben. Ob man diese Features benötigt bleibt jedem selbst überlassen.

Typische Preise für Dampfbügeleisen

Tefal Dampfbügeleisen
Tefal Dampfbügeleisen

Die günstigsten Dampfbügeleisen beginnen bei circa 20€. Dies ist die absolute Einstiegsklasse, die meist von NoName Herstellern bedient wird. Besser fährt man in der Regel mit den circa 15-20€ teureren Geräten der Mittelklasse. Unter diesen befinden sich dann viele Markenhersteller wie Tefal, Bosch oder Phillips. Hier bekommt man einen ordentliche Leistung zum fairen Preis. Inzwischen muss auch auch den Hersteller Severin trotz seines günstigen Preises zu den Markenherstellern zählen. Dieser mischt mit Kampfpreisen bei vielen Produkten die Markenszene ordentlich auf.

Die Premiumgeräte sind für knapp unter 100€ erhältlich. Hier bekommt man eine spitzen Qualität und meist auch etwas mehr an Leistung und Features. Nach dieser Klasse kommen dann aber schon die Dampf-Bügelstationen.

Dampfbügeleisen Mini

Typische Öffnungen eines Dampfbügeleisen
Typische Öffnungen eines Dampfbügeleisen

Die kleinsten Geräte werden unter dem Begriff „Dampfbügeleisen Mini“ geführt. Die Geräte unterscheiden sich von den Reisebügeleisen oft nur dadurch, dass nur eine Spannung unterstützt wird. Wer Oft unterwegs ist, auch in fremden Ländern sollte deshalb eher zum Reisebügeleisen greifen.

Nur weil das Dampfbügeleisen Mini recht klein ist, sind diese nicht günstiger als die normal großen Bügeleisen. Vielmehr lassen sich die Hersteller teilweise jeden gesparten Zentimeter und jedes Gramm teuer bezahlen.

Weiterführende Links zum Thema Dampfbügeleisen

  • Als Ergänzung zum Dampfbügeleisen bietet sich die Verwendung eines Bügelbretts an. Somit haben Sie immer die passende, perfekte Unterlage um schnell zum perfekten Bügelergebnis zu kommen.